News Release

(German version)

The Hanseatic Days: Frames für business meeting and HanseLicht 2015 conference

Herford/ Lemgo, den 18.06.2015: Die 32. Westfälischen Hansetage in der Alten Hansestadt Lemgo bieten den Rahmen für Treffen der Wirtschaft und werden damit international: Die Einladungen zum Regionaltreffen des Wirtschaftsbundes HANSE e.V. im Hause des Mitgliedsunternehmens Gebr. Brasseler und zur europäischen Konferenz und Ausstellung des Bundesverbandes für Straßenbeleuchtung, Masten und Infrastruktur e.V. sind ausgesprochen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Das auf mittlerweile 150 Mitglieder angewachsene junge internationale Netzwerk Wirtschaftsbund HANSE e.V. wurde für Freitag, den 26. Juni zum Business Talk bei Gebr. Brasseler mit Betriebsbesichtigung eingeladen. Zudem werden Vertreter der Partnerstädte Lemgos, der Freunde aus Harderwijk, Lemgoer Unternehmen und der Hansekommission Lemgos zu dem branchenübergreifenden internationalen Treffen erwartet.

„Neben Informationen zum Wirtschaftsbund HANSE und dessen Bewerbung geht es bei diesem Treffen in erster Linie um den Austausch, denn die Mitglieder setzen auf persönliche Beziehungen im Geschäftsalltag. Sie stehen für Qualität, Vertrauen und Fairness in den Geschäftsbeziehungen und fühlen sich den Werten des „Ehrbaren Kaufmanns“ in hanseatischer Tradition verpflichtet“, erläutert Gudrun Kristen, Wirtschaftsförderin der Alten Hansestadt Lemgo. „Die Alte Hansestadt Lemgo freut sich sehr, dass wir im Haus des Wirtschaftsbundmitgliedes Gebr. Brasseler Gäste sein dürfen. Das Unternehmen fühlt sich den hanseatischen Werten schon lange verpflichtet und ihr Erfolg gibt ihm Recht.“ (www. businesshanse.com)

Die zweite „HanseLicht“–Konferenz findet am 25. und 26. Juni in Anlehnung an die Westfälischen Hansetage statt. Mangels noch zur Verfügung stehender Veranstaltungskapazitäten wird in Bad Salzuflen im Maritim getagt. Themen werden die aktuellen Normen der Straßenbeleuchtung, die Wirkung von Licht im öffentlichen Raum und die Weiterentwicklung der Straßenbeleuchtung - Stichwort LED - sein. Da bietet es sich an, die Firma Zumtobel zu besuchen, ein Praxisbeispiel zu besichtigen, das Hexenbürgermeisterhaus nicht auszulassen und eventuell den Aufenthalt für den Besuch des Festwochenendes in Lemgo zu verlängern. (www.hanselicht.com)

Go back