Newsbeitrag

Erfolgsgrundlagen schaffen für Hightech-Startups

Erfolgsgrundlagen schaffen für Hightech-Startups

Startups können die nötige Schubkraft in etablierte Unternehmen bringen und sich zeitgleich als wertvolle Entwicklungspartner für etablierte Unternehmen herausstellen. Gerade bei der Digitalisierung können sie durch ihre innovativen Ideen einen riesigen Beitrag auch für die regionale Wirtschaft leisten. Oft fehlt es den Startups allerdings am Zugang zu Risikokapital oder wirtschaftlichem Know-how.
In Tiding-online, dem Magazin der Wirtschaftshanse, sprechen wir mit Dr. Sebastian Vogt, Geschäftsführer des Technologietransfer- und Existenzgründungs-Centers der Universität Paderborn (TecUP), über die digitale Transformation und die Bedeutung von Startups. Im Interview berichtet er vom Paderborner Beispiel, bei dem junge Unternehmen das nötige Werkzeug, Kapital und den nötigen Freiraum erhalten, um zusammen mit der Wissenschaft und etablierten Unternehmen neue, innovative Geschäftsideen zu entwickeln. Lesen Sie mehr…

Zurück