News

Tiding-online: Hanseatischer Handschlag und Nachhaltigkeit als Erfolgsrezept

In den letzten zehn Jahren hat der Unternehmer Stefan Moritz nicht einen schriftlichen Vertrag geschrieben; Absprachen werden per Handschlag getroffen. Für ihn und seine Kunden zählt Vertrauen – das ist nachhaltiger als Papier, so seine Firmenphilosophie. Auf Nachhaltigkeit setzt er auch bei seinem Kernprodukt: Messe- und Eventplanung. Ungewöhnlich in der Branche – aber es funktioniert. Hier lesen Sie die ganze Story

Weiterlesen …

Tiding-online: Kolosse aus Stahl – Maschinen mit Charakter

Lesen Sie in der Tiding über ein junges und schon erfolgreiches Maschinenbauunternehmen. Der Druckmaschinenhersteller Allstein geht in seiner noch jungen Firmengeschichte neue „alte“ Wege und setzt in seiner Produktion voll auf gute Wertarbeit. Bestes Material für lange Haltbarkeit, Produkte bis ins Detail auf Kundenwünsche zugeschnitten und eine Mischung aus erfahrenen und jungen, kreativen Mitarbeitern sind das Erfolgsrezept. Lesen Sie mehr auf Tiding-Online. Diskutieren Sie mit uns oder schreiben Sie einen Kommentar zum Artikel auf LinkedIn

Weiterlesen …

Lesen Sie in tiding-online: Der besondere Antrieb: „Bei uns kann sich der Kunde etwas wünschen“.

In der Tiding-online.com berichten wir über eine junge, talentierte Unternehmerin. Maximiliane Scheidt hat vor vier Jahren die Herforder Elektromotorenwerke HEW von ihrem Onkel übernommen und gehört zu den jüngsten Unternehmerinnen in Deutschland. Erfolgreich führt die Managerin den  Familienbetrieb mit einer über 125-jährigen Tradition in die Zukunft.  Mehr dazu lesen Sie hier https://www.tiding-online.com/. Diskutieren Sie mit uns oder schreiben einen Kommentar zum Artikel auf LinkedIn. Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, sorgen Sie für seine Verbreiterung und senden den Link https://www.tiding-online.com/ an Mitarbeiter, Kollegen, Freunde und Bekannte.

Weiterlesen …

Facebook passt nicht zum „Ehrbaren Kaufmann“

Wirtschaftsbund HANSE löscht Facebook-Account

Der Wirtschaftsbund HANSE hat seinen Facebook-Auftritt und auch den Facebook-Account seines Wirtschaftsmagazins Tiding-Online gelöscht. Der neuerliche Datenskandal war nur noch das i-Tüpfelchen, dem Netzwerk den Rücken zu kehren.

„Die Unternehmenspolitik von Facebook passt nicht zu unseren Werten des ehrbaren Kaufmanns“ sagt Marion Köhn, Geschäftsführerin des Wirtschaftsbund HANSE e.V. „Nicht nur der aktuelle Datenmissbrauch, sondern auch der Umgang des Konzerns mit den Daten seiner Nutzer, die Kommunikationspolitik und Ausrichtung von Facebook stimmen nicht mit unserem Verständnis von Fairness, Vertrauen und Offenheit im Umgang miteinander überein“, so Köhn.

Die Wirtschaftshanse nutzt weiterhin das Netzwerk LinkedIn und kommuniziert mit den Mitgliedern über ein internes Netzwerk. Außerdem veröffentlicht der Wirtschaftsbund regelmäßig Artikel in seinem deutsch-englischen Magazin Tiding.

Weiterlesen …